Ihr Immobilienmakler berichtet über Rutesheim

  1. Die Lage
  2. Der Ort
  3. 2.1. Perouse
  4. Einkaufsmöglichkeiten
  5. Familie und Kinder
  6. Freizeitgestaltung
  7. Regelmäßige Veranstaltungen
  8. Verkehr
  9. Zeitungen

 

1. Die Lage

Im Herzen der Region Stuttgart liegt Rutesheim in einer flachen Senke welligen Geländes, in der Südwestecke des Strohgäus. 5 Kilometer sind es nach Leonberg und 7 Kilometer entfernt liegt Heimsheim. Benachbarte Ortschaften sind Heimderdingen, Gebersheim, Leonberg, Eltingen, Renningen, Malmsheim und Heimsheim.

 

2. Die Stadt

Rutesheim wurde 2008 zur Stadt ernannt. Zu Rutesheim gehören die Siedlungen Rutesheim- Heuweg und Perouse.

In der Gesamtgemeinde mit ca. 2.260 Wohngebäuden und ca. 4.370 Wohnungen, leben ca. 11.000 Menschen, davon ca. 9.800 in Rutesheim und ca. 1.200 in Perouse. Das Durchschnittsalter der Rutesheimer Einwohner liegt bei 40 Jahren.

Mitten durch Rutesheim führt eine gerade Straße, die Leonberger Straße. An dieser liegen verschiedene Geschäfte, ein modernes Gebäude mit der Christian-Wagner-Bücherei, Bürgersaal und der Kinderkrippe Spatzennest. In der Stadtmitte, vor dem alten Rathaus, befinden sich kostenlose Parkplätze.

Ruhige Wohngebiete mit modernen Mehrfamilienhäusern neben historischen Wohngebäuden, ein vollständiges Schulsystem, ein großes Angebot an Einzelhandelsgeschäften, Arbeitsplätze in der Stadt und in der Umgebung und dies alles umgeben von Wald und Wiesen. Am Wasserturm, dem Wahrzeichen der Stadt, liegt das Neubaugebiet „An der Steige“.

An der Straße von Rutesheim nach Renningen liegt das Obstbaumgebiet „Häsel“, mit mehr als 200 Obstbäumen. Dort findet regelmäßig im Frühjahr der Hanami, ein Blütenspaziergang, statt.

Die Rutesheimer haben ihren Spitznamen aufgrund ihrer leckeren Leibspeise, dem Rohstrugel, erhalten.

Das Rezept ein Nudelteil, dem etwas Fett eingeknetet wurde (damit er schön mürb wird), wird dünn ausgerollt. Die Kuoche (Kuchen, ausgerollte Teigstücke) lässt man so abtrocknen, dass sie sich gerade noch aufrollen lassen. Man verteilt auf diesen Kuchen gewürfelte, möglichst saure Äpfel, rollt die Kuchen auf und legt sie wie eine Schnecke in den Scherwa (eine Form). Nun verquirlt man Rahm, Eier und eine Prise Salz und verteilt das ganze über dem aufgerollten Nudelteig, gibt noch Butterflöckchen darauf und bäckt den Scherwa im Ofen bei guter Hitze. Der Rohstrugel wird heiß gegessen.

In den letzten Jahren erlangte Rutesheim auch durch seine Cello-Akademie weltweites Ansehen.

 

2.1. Perouse

Perouse ist ein ursprünglicher Waldenserort, der sehr ruhig, fast romantisch, von Wäldern umgeben bei Rutesheim liegt. Er hat durch die Nähe zur Stadt die gleichen Vorzüge, bietet aber noch etwas mehr Ruhe und Natur. Ein Stadtbus sorgt für eine gute Verbindung nach Rutesheim.

 

3. Einkaufsmöglichkeiten

An der Leonberger Straße haben sich einige Geschäfte niedergelassen und in den davon abgehenden Straßen und Sträßle findet man Bäckereien, Cafés, Boutiquen, Metzger, Supermärkte und ein Blumengeschäft. Am Stadtrand sind ein Heimwerkermarkt, verschiedene Autohäuser, Tankstellen, Lebensmittelmärkte und ein Drogeriemarkt. Man findet in Rutesheim alles was man benötigt, weshalb der Rutesheimer das meiste in seiner Stadt erledigt.

Die Nähe zu Leonberg, Sindelfingen, Ludwigsburg und Stuttgart macht auch dorthin Ausflüge zu keiner aufwendigen Unternehmung.

 

4. Familie und Kinder

Auch für die Familie bietet Rutesheim geradezu Vorbildliches.

Es gibt folgende Kindergärten:

  • Kindergarten Goethestraße 21,
  • Kindergarten Mieminger Weg 8,
  • Kindergarten Osterwiesenstraße 14,
  • Kindergarten Scheibbser Straße 22,
  • Kindergarten Richard-Wagner-Straße 27,
  • Kindergarten Robert-Bosch-Straße 39,
  • Kindergarten Perouse, Silchersraße 3,
  • Kindergarten Rutesheim/Silberberg - Thomaskirche, Am Heuweg 44

 

Der Verein Tages- und Pflegmütter e.V. Leonberg betreut und qualifiziert die Pflegemütter für Rutesheim.

Betreuung für Schulkinder:

  • Kernzeitbetreuung und Hort im Schulzentrum Robert-Bosch-Straße 37
  • Kernzeitbetreuung und Hort im Schulhaus in der Hindenburgstraße 9

 

Schulen in Rutesheim:

  • Theodor-Heuss-Schule Rutesheim (Grund- und Werkrealschule)
  • Realschule Rutesheim
  • Gymnasium Rutesheim
  • Astrid-Lindgren-Förderschule Rutesheim

Zahlreiche Allgemeinärzte, Zahnärzte und Fachärzte, Apotheken, die Sozialstation Rutesheim und das Rote Kreuz kümmern sich um die gesundheitlichen Belange. Es gibt Seniorenwohnungen, Pflegeheime sowie Kurzzeit- und Tagespflegeplätze. Weitere Projekte sind im Bau.

 

5. Freizeitgestaltung

Für die jüngsten Bewohner gibt es eine ganze Liste an interessanten Spielplätzen:

  • Am Heuweg
  • Auf der Steige (beim Wasserturm)
  • Bühl, Loyernstraße
  • Drosselweg
  • Freizeitgelände Eisengriff mit Eisengriffhütte
  • Im Grund
  • Mahdenwiesen, Eltinger Weg
  • Mahdenwiesen, Schubertstraße
  • Mieminger Weg
  • Scheibbser Straße
  • Schelmenäcker, Mieminger Weg
  • Zomerngarten I, Albert-Schweitzer-Straße
  • Zomerngarten III, Daimlerstraße
  • Spielplätze Perouse
  • Burgerwäldle
  • Finkenweg
  • Vallon

 

Spielplätze, die auch für die älteren Einwohner etwas bieten:

  • Ballspielplätze Rutesheim
  • Am Heuweg
  • Auf der Steige (beim Wasserturm)
  • Freizeitgelände Eisengriff mit Eisengriffhütte
  • Im Grund
  • Mahdenwiesen, Eltinger Weg
  • Scheibbser Straße
  • Spitzwiesen beim Jugendtreff
  • Ballspielplatz Perouse
  • Vallon
  • Sport- und Spielplätze
  • Sportgelände Bühl und Spitzwiesen, Robert-Bosch-Straße
  • Sportgelände Aischbach, Perouse, Heimsheimer Straße
  • Spielgelände CVJM Rutesheim, Forchenwald
  • Spielgelände Ev.-meth. Kirche, Lerchenberg
  • Spielgelände CVJM Perouse, Förstle


Das Schwimmbad in Rutesheim wird täglich von morgens bis abends von dem Schwimmunterricht der vier Schulen, von Schwimmkursen sowie Wasser- und Seniorengymnastik der Vereine belegt. 
Die Stadt hat zwei schöne Grillplätze, die auch für Veranstaltungen gemietet werden können. Der Grillplatz „Eisengriff“ mit einer Hütte und Bolzplatz und den Grillplatz am Stadtwald Dreispitz. 

Private und von Vereinen organisierte Freizeitangebote findet man hier:

  • Lauftreff am Flachter Tor 
  • Freizeitpark Rutesheim mit Minigolfplatz und 
  • Waldhochseilgarten
  • Schießanlage der Schützengilde "DIANA",
  • Tennisanlage des TC Rutesheim, Eisengriffweg 4 (9 Freispielfelder, 2 Hallenfelder
  • Tennisanlage des SV Perouse im Sportgelände Aischbach (3 Freispielfelder)
  • Waldsportpfad an der Pforzheimer Straße
  • Freestyle Academy (www.freestyleacademy.com)

 

Der nahgelegene Schwarzwald bietet einiges an Ausflugszielen für Wanderer, Walker, Jogger und Biker oder Menschen die einfach nur Erholung suchen.

Die Stadtbücherei bietet alles was das Leserherz begehrt, ebenso wie die Zweigstelle in Perouse.

Zahlreiche Vereine haben sich in Rutesheim gebildet:

  • Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club
  • Der Arbeitskreis „Geschichte vor Ort“
  • Der Bauernverband Ortsgruppe Rutesheim
  • Die Cello Akademie Rutesheim e.V.
  • Die freiwillige Feuerwehr Rutesheim mit der Abteilung Perouse
  • Das Kammerorchester Rutesheim
  • Der Fußballverein KFC 05 Rutesheim
  • Der Landfrauen Verein Rutesheim
  • Der Gesangverein Liederlust Perouse
  • Der Sängerbund Rutesheim e.V.
  • Die Musikschule Rutesheim - 1.HHS Rutesheim e.V.
  • er Musikverein Rutesheim e.V.
  • Der Obst-und Gartenbauverein Rutesheim e.V.
  • Der Schwäbischer Albverein e.V.
  • Die Schützengilde DIANA e.V.
  • Die Sport-und Kulturvereinigung Rutesheim e.V. SKV
  • Der Sportverein Perouse e.V.
  • Der Tennisclub Rutesheim e.V.
  • Der TSC St. Raphael e.V. Rutesheim-Weissach

 

und noch viele mehr…

Anlässlich der Stadterhebung wurde das Kulturforum Rutesheim gegründet, dies fasst alle künstlerischen Angebote zusammen. Von der modernen Kunst bis hin zu Theateraufführungen, Musikdarbietungen und Kulinarisches in allen Variationen, wird hier alles geboten.

Legendär ist die Musikgaststätte „Uhlenspiegel“. Weitere Gaststätten bieten einiges, um für das leibliche Wohl ihrer Gäste zu sorgen.

 

6. Regelmäßige Veranstaltungen

Der Veranstaltungskalender von Rutesheim ist mit rund 200 Terminen prall gefüllt. Hier nur ein kleiner Auszug regelmäßiger Angebote:

  • Im Mai findet auf dem Marktplatz das Maibaumfest mit Künstlermarkt statt.
  • Im Juni ist das über die Stadtgrenzen hinaus bekannte Fleckenfest.
  • In Perouse findet im Juli in der Ortsmitte das Dorffest statt
  • Im August veranstaltet der Tennisclub ein internationales Tennisturnier.
  • Der Sportverein Perouse ist für das Krautfest im Oktober verantwortlich.
  • Die Cello-Akademie lockt mit einigen interessanten Konzerten im November (www.cello-akademie-rutesheim.de)
  • Am ersten Advent wird der Adventsmarkt von Schulen, Vereinen und der Stadt Rutesheim ausgerichtet.

 

7. Verkehr:

Die unmittelbare Lage an der Bundesautobahn 8 macht Rutesheim auch durch die Verkehrsanbindung zu einem interessanten Wohn- und Standort. 5 Kilometer von Leonberg entfernt, 18 Kilometer bis in Stuttgarts Stadtmitte, 22 Kilometer zum Flughafen Stuttgart.

Über die Schwarzwaldbahn ist Rutesheim auch an das Schienennetz angeschlossen. Die Linie S6 (Weil der Stadt- Leonberg-Stuttgart) und die Linie S60 (Böblingen-Renningen-Stuttgart). Ein Busunternehmen und der Stadtbus sorgen für eine gute Verbindung in die umliegenden Städte und Gemeinden.

 

8. Zeitungen:

  • Stuttgarter Zeitung mit Lokalteil
  • Stuttgarter Nachrichten