• Soziales und kulturelles Engagement von Bannasch Immobilien im Altkreis Leonberg

Kulturelles und soziales Engagement

Seit vielen Jahren unterstützt das Unternehmen Bannasch Immobilien eine Vielzahl von Sportvereinen und kulturellen Veranstaltungen im Altkreis Leonberg. Als ehemaliger Leistungssportler sieht Inhaber Bernd Bannasch es als seine Passion den regionalen Jugendsport zu fördern. In den Jahren seiner aktiven Zeit im Rudersport konnte er einige große Erfolge feiern. Von diesen Erfahrungen profitiert er als Unternehmer bis heute. Für ihn ist klar: Sportförderung ist Ehrensache! Aber auch die Unterstützung und Förderung kultureller Veranstaltungen wie dem Strohländle oder der Langen Kunstnacht stehen außer Frage. "Als regionaler Unternehmer ist es mir sehr wichtig, auch einen Teil zum Gelingen besonderer Veranstaltungen und Events beizutragen", sagt der Leonberger Immobilienmakler.

SKV Rutesheim wird von Bannasch Immobilien unterstützt

Verbandsliga Württemberg

SKV Rutesheim Fußball

In der Saison 2016/17 konnte die SKV Rutesheim nach sieben Jahren wieder der Aufstieg in die Verbandsliga Württemberg gelingen. Seit Beginn der Saison 2017/18 unterstützt Bannasch Immobilien, als einer von drei Hauptsponsoren, die SKV Rutesheim tatkräftig.

Von Läufern für Läufer

Citylauf Leonberg

Damen Bezirksliga

HBI Weilimdorf

Bannasch Sommercup

SpVgg Renningen

Tennis

TCL Leonberg

TSV Weissach

der freundliche Sportverein

TSV Eltingen

TSG Leonberg

Jugenfußball

TSV Merklingen

Strohländle Leonberg

Wir unterstützen regionale Kunst & Kultur

Kultur Sponsoring

Neben unserem Engagement im sportlichen Bereich unterstützen wir jedes Jahr auch diverse kulturelle Veranstaltungen wie das Strohländle oder die Lange Kunstnacht Leonberg. Immer wieder stellen wir unsere Räumlichkeiten regionalen Künstlern für Vernissagen zur Verfügung oder beteiligen uns an Schulprojekten.

Sommer auf dem Engelberg

Strohländle

Live-Rock zum Nulltarif

Kornwestheim rockt

Kunst in der Altstadt

Lange Kunstnacht Leonberg

Weilimdorf

Schlemmertour

Vernissage

Peter Feichter

Schulprojekt

GHR goes Art