Ihr Immobilienmakler berichtet über Schafhausen

  1. Die Stadt
  2. Einkaufsmöglichkeiten
  3. Familie und Kinder
  4. Freizeitgestaltung
  5. Regelmäßige Veranstaltungen
  6. Verkehr
  7. Zeitungen

 

1. Die Stadt

Schafhausen ist seit den siebzigern Jahren ein Stadtteil von Weil der Stadt. Der Ort hat eine Einwohnerzahl von ca. 2500 Einwohnern. Schafhausen hat seine Namensgebung vermutlich aus der Schafhaltung eines Landgutes. Schafhausen gehörte früher dem Grafen von Calw, bevor es über Baden und anderen Besitzern wieder an das Kloster Hirsau verkauft wurde und somit wieder zu Württemberg gehörte. Schafhausen ist überwiegend protestantisch.

Schafhausen hat ein altes Naturdenkmal zu bieten: 3 riesengroße alte Linden stehen auf dem Stubenberg
Im Ortskern ist die alte Zehntscheuer, das alte Rathaus mit Fachwerk, die Cyriakuskirche mit alten Pfarrhaus zu erwähnen. Über Schafhausen auf dem Hacksberg thront ein denkmalgeschützter Bahnhof der Württembergischen Schwarzwaldbahn.

In ca. 10 min. erreicht man einen der  größten Arbeitsgeber der Region die Daimler AG.

Lage

Wie Weil der Stadt liegt auch Schafhausen im Heckengäu am Rande des Schwarzwaldes, eingebettet zwischen Stuben-, Hacks- und Käppelesberg an der Würm. Die Flurböden bestehen aus Muschelkalk und Lehm und sind zumeist steinig. Charakteristisch ist der Bewuchs der hügeligen Landschaft mit Wacholderheiden und Schlehenhecken.

 

2. Einkaufsmöglichkeiten

In der Innenstadt gibt es einige Einzelhandelsgeschäfte – zum Teil mit uralter Tradition. Bekleidungsgeschäfte, Bäcker – und Konditoreien mit Cafes, Buchhandlungen, Schreibwarenläden, Blumengeschäfte, Apotheken. Angrenzend zur Innenstadt befindet ein großes Einkaufszentrum. Im Gewerbegebiet gibt es Autohäuser, einen Drogeriemarkt, ein Geschäft für Tierbedarf und Supermärkte.

Jeden Samstag findet auf dem Marktplatz der Wochenmarkt statt. Es werden Waren des täglichen Bedarfs wie Obst und Gemüse, Fisch und andere Lebensmittel angeboten. Der Wochenmarkt läd aber auch zum Verweilen und zu einem „Schwätzchen“ ein.

 

3. Familie und Kinder

Und obwohl Schafhausen ein kleiner Ort  ist, lässt es sich nicht nehmen und bietet für Familien mit Kindern einen Kindergarten und eine Grundschule. Am Ort befindet sich eine allgemeinärztliche Praxis.

 

4. Freizeitgestaltung

Für die sportbegeisterte Einwohner gibt es einen Sportverein mit Fußball-, Volleyball-, Turn- und Tennisabteilung. Schafhausen bietet einen Heimatverein und eine CVJM-Gruppe, die christliche Jugendarbeit unterstützt. Vor Kurzem wurde der Fasnetsverein die Schafberg-Meckerer gegründet. Der Verein bezieht  der seinen Namen aus der früheren Schafhaltung.

 

6. Verkehr

Schafhausen ist ein verkehrsruhiger Ort. Die Verbindungsstraße nach Weil der Stadt, Gegenrichtung nach Böblingen, ist gut ausgebaut. In ca. 10 min. erreicht man den Autobahnanschluss Böblingen.

 

7. Zeitungen

  • Stuttgarter Zeitung mit Regional Teil
  • Stuttgarter Nachrichten
  • Schwarzwälder Bote