•  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • Ihr ausgezeichneter Partner!
Details zur Immobilie

RESERVIERT - Gemütliche 1 Zimmer Wohnung in Gerlingen

Fakten

Alle Informationen und Fakten zu Ihrer Traumimmobilie auf einen Blick. Gerne senden wir Ihnen ein ausführliches Exposé zu. In einem persönlichen Besichtigungstermin mit uns erleben Sie die Immobilie selbst.

Top Bad
  • Objekt-Nr.: 2600
  • Objektart: Erdgeschosswohnung
  • Ort: 70839 Gerlingen
  • Baujahr: 1975
  • Wohnfläche: 40.00 m²
  • Zimmer: 1.0
  • Energieverbrauch: 147.90 kWh/m²a
  • Nebenkosten: 100 €
  • Kaution: 800 €
  • Kaltmiete: 400 €
Statistiken: Seit 1 Tag online 169 Aufrufe

Beschreibung

Diese helle und gemütliche 1 Zimmer Wohnung befindet sich in einem kleinen Mehrfamilienhaus von Gerlingen.

Das Haus wurde 1975 massiv erbaut und befindet sich in einem äußerst gepflegten Zustand.

Die ca. 40 m² Wohnfläche verteilen sich auf ein großzügiges und helles Wohn-/Schlafzimmer, einen Eingangsbereich mit Küchenzeile (2 Platten Herd, Kühlschrank und Spüle) sowie ein schönes weiß gefliestes Tageslichtbad mit Dusche, Waschbecken und WC.

Ein Keller sowie ein Waschmaschinenanschluss sind nicht vorhanden.

Der Bezug ist zum 15.01.2022 möglich.

In den 100 € Nebenkosten ist alles pauschal enthalten. Es entstehen keine weiteren Kosten. Eine Nebenkostenabrechnung wird nicht erstellt.

Kehrwoche und Winterdienst wird für Sie erledigt.

Mikrolage: gewachsenes, ruhiges Wohngebiet und dennoch zentral. Nur ca. 7 Gehminuten zur U-Bahn sowie sämtlichen Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs. Gute Autobahnanbindung.

Auf einen Besichtigungstermin mit Ihnen freut sich Ihr Bannasch-Team!

Ausstattung

- 1 Zimmer Wohnung
- Baujahr 1975
- Wohnfläche ca. 40 m²

- Wohn-/Schlafzimmer
- Tageslichtbad mit Dusche, Waschbecken und WC
- Flur mit Küchenzeile (2 Platten Herd, Kühlschrank und Spüle)

Sonstiges:
- Teppichboden
- Fliesen
- Alu-Holzfenster
- Kabel-Anschluss
- kein Waschmaschinen-Anschluss
- Öl-Zentralheizung
- Energieverbrauchskennwert 147,9 kWh/(m²a)
- Energieeffizienzklasse E

Lage

Nordwestlich an die Landeshauptstadt Stuttgart angrenzend liegt Gerlingen, eine attraktive und selbstbewusste Stadt mit rund 19.000 Einwohnern.

Landschaftlich reizvoll inmitten von Wäldern und Streuobstwiesen gelegen erhebt sich eine eigenständige, liebenswerte Stadt, die auf eine über 1200 Jahre alte Tradition zurückblicken kann. Die in den letzten Jahrzehnten behutsam durchgeführten Sanierungsmaßnahmen integrieren historische Bausubstanz mit moderner Architektur. Liebevoll gepflegte Stadtanlagen tragen zum unverwechselbaren Ambiente bei, in dem sich ein lebhaftes und vielfältiges Geschäftsleben entwickelt hat, welches zum Einkaufen und Verweilen einlädt. Die Innenstadt wird durch die abwechslungsreichen Aktivitäten und Zahlreiche Kultur- und Freizeitangebote wie: Stadtbücherei, Stadtmuseum, Theater & ein gewachsenes Vereinsleben ergänzt.
Nicht nur die Nähe zu Bosch auf der Schillerhöhe ist hier zu erwähnen, Gerlingen bietet ebenfalls viele Möglichkeiten für Naturverbundene: Wald, Weinberge, gepflegte Rad- und Wanderwege, das Naturschutzgebiet Gerlinger Heide und das Landschaftsschutzgebiet Glemswald sind zu nennen.

Die Verkehrsanbindung von Gerlingen zu verschiedenen Standorten ist ideal.
Alle Bildungseinrichtungen sind in und um Gerlingen verfügbar.
Kinderbetreuung: Tagesmütter e. V., Kindergärten, Kindertagheim, Kernzeitbetreuung
Schulen: Grundschulen, Hauptschule (integrierte Werkrealschule), Realschule & Gymnasium - sowie Volkshochschule, Jugendmusikschule, Fachhochschule in Ludwigsburg und die Universität in Stuttgart.

Hinweis

Wir sind bei der Weitergabe objektbezogener Daten ausschließlich auf die Informationen unserer Auftraggeber angewiesen und können folglich für die Richtigkeit keine Gewähr übernehmen.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht

Exposé und weitere Informationen anfordern

* Pflichtfelder

Für Immobilienkäufer und -verkäufer

Kostenlose Beratung

Stellen Sie Ihre persönlichen Fragen in einem persönlichen Gespräch mit Immobilienexperte Bernd Bannasch.

Immobilienexperte Bernd Bannasch