Wie Sie dieses Jahr Ihre Immobilie erfolgreich verkaufen

03.02.2021

Immobilie verkaufen in 2021

Inhaltsverzeichnis:

  1. Privat verkaufen oder besser mit Makler?
  2. Der richtige Preis ist erfolgsentscheidend
  3. Die Dauer eines Immobilienverkaufs
  4. Die optimale Verkaufsstrategie
  5. Wann ist der beste Zeitpunkt für den Immobilienverkauf?
  6. Diese zehn Fehler sollten Sie beim Immobilienverkauf unbedingt vermeiden
  7. Ziehen Sie einen zuverlässigen Experten hinzu

1. Privat verkaufen oder besser mit Makler?

Die Entscheidung zum Verkauf der Immobilie ist getroffen. Nun stellt sich eine entscheidende Frage: Wird das Haus oder die Wohnung privat verkauft oder übernimmt ein Immobilienmakler die professionelle Vermittlung? Der private Verkauf kann schnell überwältigend wirken und stellt Eigentümer vor große Herausforderungen. Die Vermittlung durch einen Makler hingegen ist mit Provisionskosten verbunden. Wie entscheiden Sie sich für den richtigen Immobilienmakler? Welchen Wert hat Ihre Immobilie tatsächlich? Welches Verkaufsverfahren ist das Richtige für Ihre Immobilie? All diese Entscheidungen sind essenziell wichtig und spielen eine große Rolle für den Erfolg Ihres Vorhabens.

In unserem Artikel "Immobilienmakler vs. Privatverkauf - was lohnt sich?" zeigen wir auf, welche Vorteile der Verkauf über den Immobilienmakler mit sich bringt.

2. Der richtige Preis ist erfolgsentscheidend

Eigentümer von Immobilien wollen einerseits den bestmöglichen Preis erzielen und gleichzeitig in kurzer Zeit zum Abschluss gelangen. Häufig wird im Vorfeld der damit verbundene Aufwand unterschätzt. Im Gegensatz zu Immobilienmaklern können sich Eigentümer bei der Festsetzung des Kaufpreises nicht auf ihre langjährige Marktkenntnis verlassen. Aus Sorge davor, den Preis zu niedrig anzusetzen und Geld zu verschenken, steigen sie lieber zu hoch ein. Ein Gedanke, der im ersten Moment logisch erscheint. Tatsächlich gehört diese Entscheidung zu einem der größten Fehler, der beim Verkauf von Häusern und Wohnungen gemacht werden kann. Wird die Immobilie zu teuer angeboten, ist die Nachfrage gering und der Vermarktungszeitraum steigt erheblich. Interessierte Käufer kennen den regionalen Markt in der Regel sehr genau und wissen: Wird eine Immobilie zu teuer angeboten, lohnt es sich zu warten. Der Verkäufer wird den Preis reduzieren, häufig sogar unter den tatsächlich zu erzielenden Marktwert der Immobilie.

Um den optimalen Verkaufspreis zu ermitteln, können Eigentümer einen Gutachter oder Immobilienmakler hinzuziehen. Nach einer gemeinsamen Besichtigung wird so ein realistischer Wert ermittelt. In diesem Zug sollte auch geprüft werden, ob wertsteigernde Reparatur- und Renovierungsmaßnahmen durchzuführen sind.

Diesen Service bieten wir Ihnen kostenlos an. Schnell und unkompliziert per Online-Wertermittlung oder auch in einem persönlichen Termin. Die Analyse dient als erste Orientierungshilfe. Der endgültige und optimale Wert hängt von zahlreichen Faktoren ab, die durch einen erfahrenen Experten vor Ort angemessen begutachtet werden sollten. Nutzen Sie jetzt unsere kostenfreie Wertermittlung: einfach Informationen eingeben, absenden und das Ergebnis per E-Mail erhalten.

Kostenlose Wertermittlung

Verkaufen Sie Ihre Immobilie zum bestmöglichen Preis

Die exakte Wertermittlung ist der entscheidende Faktor für den erfolgreichen Immobilienverkauf. In einem persönlichen Vor-Ort-Termin nimmt Immobilienexperte Bernd Bannasch Ihre Immobilie in Augenschein und ermittelt den optimalen Verkaufspreis.

 
 
Angaben zur Immobilie

Um welche Art von Immobilie handelt es sich?

 
 
Angaben zur Immobilie

Wichtige Informationen zu Ihrer Immobilie

1985
1950
2020
250
0
500
1.250
0
2.500
 
 
Angaben zur Immobilie

Wichtige Informationen zu Ihrer Immobilie

1985
1950
2020
250
0
500
3
0
10
 
 
Angaben zur Immobilie

WIE IST DIE AUSSTATTUNGSQUALITÄT?

 
 
Terminfindung

TEILEN SIE UNS IHRE TERMINWÜNSCHE MIT

 
 
Fast geschafft

IHRE PERSÖNLICHEN DATEN

3. Die Dauer eines Immobilienverkaufs.

Von wenigen Wochen bis zu mehreren Monaten: Der Verkauf einer Immobilie kann sich als langwieriges Vorhaben herausstellen. Um alle Eventualitäten zu berücksichtigen, sollten Eigentümer möglichst frühzeitig mit der Planung beginnen. In unserer Leistungsübersicht finden Sie einen ausführlichen Überblick zu allen Schritten, die Sie vor dem Verkaufsbeginn bis nach dem Notartermin zu erledigen sind.

4. Die optimale Verkaufsstrategie.

Jedes Haus, jede Wohnung ist ein Unikat und erfordert eine individuelle Vermarktung. Ein kompetenter Immobilienmakler wird Ihnen unterschiedliche Vorgehensweisen vorstellen und eine maßgeschneiderte Strategie ausarbeiten.

KLASSISCHER VERKAUF

Vermarktung in gewohnter Bannasch Qualität auf dem klassischen Weg mit passgenauer Marketing Strategie.

  • Inserate in ausgewählten lokalen Print-Medien
  • Platzierung in allen großen Immobilien-Portalen
  • Aufmerksamkeitsstarke Präsentation in unseren eigenen Kanälen (Website, App, Social Media)

SECRET SALE

Sie sind Eigentümer einer außergewöhnlichen Immobilie und legen großen Wert auf Diskretion? Dann ist ein Secret Sale das Richtige.

  • Höchstmögliche Diskretion
  • Stiller Vertrieb an geprüfte Kunden

 

BIETERVERFAHREN

Optimale Strategie für Immobilien mit ganz besonderen Merkmalen, ohne Vergleichbares auf dem Markt.

  • Vermarktung läuft wie bei klassischem Verkauf ab, nur ohne feste Preisangabe
  • Kurze Vermarktungszeit
  • Große Aufmerksamkeit bei potentiellen Kunden
  • Optimal für einzigartige Immobilien geeignet

5. Wann ist der beste Zeitpunkt für den Immobilienverkauf?

Nicht nur die optimale Einwertung der Immobilie und die professionelle Vermarktung sind entscheidend für den erfolgreichen Verkauf. Auch der Verkaufszeitpunkt sollte mit Bedacht ausgewählt werden. Die Preise von Immobilien sind zwar von saisonalen Schwankungen nur wenig betroffen, doch die Nachfrage kann deutlich schwanken.

Besonders im Frühjahr und Sommer ist die Nachfrage groß. Häuser mit ansprechenden Gärten und Außenanlagen lassen sich optimal präsentieren. Viele Käufer nutzen die warme Jahreshälfte zur Immobiliensuche.

Sind umfangreiche Renovierungsarbeiten geplant oder wird sich die umliegende Infrastruktur bald verbessern? Dann kann es lohnenswert sein, mit dem Verkauf der Immobilie noch einige Zeit abzuwarten. Ein modernes Bad oder ein neuer Kindergarten in der Nachbarschaft können den Wert erheblich steigern. Oftmals fällt es den Besitzern schwer einzuschätzen, ob die Wartezeit sich wirklich lohnt. Ein erfahrener Immobilienmakler, der mit dem regionalen Wohnmarkt bestens vertraut ist, kann hier beratend zur Seite stehen.

6. Diese zehn Fehler sollten Sie beim Immobilienverkauf unbedingt vermeiden

Die eigene Immobilie ist für viele Menschen der größte Teil Ihres Privatvermögens. Fehler beim Verkauf führen oftmals dazu, dass Sie einen geringen Verkaufspreis erzielen können. Als Immobilienprofis wissen wir aus über 30 Jahren Erfahrung, welche Faktoren den erfolgreichen Immobilienverkauf behindern können.

  • Fehlende Fachkenntnisse
  • Fehlende Unterlagen
  • Falsche Preiseinschätzung
  • Exposé und Inserate sind unprofessionell
  • Käufer werden nicht ausreichend geprüft
  • Die Immobilie wird nicht optimal präsentiert
  • Zu wenig Planung bei Besichtigungsterminen
  • Verkaufsgespräche werden selbst geführt
  • Ein Immobilienmakler kommt für Sie nicht in Frage
  • Unterschätzter Aufwand

Wir empfehlen Ihnen unseren ausführlichen Artikel, in dem wir detailliert auf die obigen Punkte eingehen: Vermeiden Sie diese 10 Fehler beim Immobilienverkauf

7. Ziehen Sie einen Experten hinzu

Wählen Sie einen Immobilienmakler aus, dem Sie den Verkauf Ihrer Immobilie anvertrauen. Prüfen Sie anhand folgender Kriterien, die Seriosität und Qualität des Maklers:

  • Überprüfen Sie die Qualifikationen und Berufserfahrung
  • Kann der Makler glaubhafte Bewertungen auf unabhängigen Bewertungsplattformen wie z.B. Proven Expert nachweisen?
  • Fragen Sie nach der Vermarktungs- und Verkaufsstrategie des Immobilienmaklers
  • Wie wird der Immobilienmakler Sie über den Verkaufsprozess informieren?
  • Vergleichen Sie zwei bis drei verschiedene Makler und ihre Leistungen
  • Wird eine Leistungsgarantie angeboten?
  • Ist der Maklervertrag transparent und leicht verständlich?
  • Welche Referenzen kann der Immobilienmakler vorweisen?
Immobilie verkaufen - Bernd Bannasch

IMMOBILIE VERKAUFEN

Pro Jahr vermitteln wir über 150 Immobilien im Altkreis Leonberg. Ob Haus oder Wohnung: Wir sorgen für einen reibungslosen Verkauf Ihrer Immobilie und erzielen den bestmöglichen Preis.

Zurück